Feedback meiner fabelhaften Welpenkäufer

Both our dogs ( mallinois) we have are from Romy & Fips Meyer-Gerlach. Full of trust in their knowledge we told them what we want to see in our dogs and we trained with them so they know what kind of handlers we are. We visit the litter at the age of 4 weeks, and we saw the video’s they sent us. As a breeder they see the pups all the time, I don’t believe in love at first site for a workingdog. We are glad they choose the right dogs for us!! Aikido is Dutch Campion two years on a row, and competed in several WorldChampions. Bløf will start her competitions after the Corona ‘lockdown’. She did her IGP3 exam on the Dutch Nationals. We thank Romy&Fips for chosing the right dogs for us.

 

-

 

Ich habe mit Chaos genau den Hund bekommen, der zu mir passt. Vielen lieben Dank, Romy, nochmals für diesen tollen Typ.

 

-

 

Hallo Romy,wir wollten uns einmal ganz lieb bedanken für Chanel vom puren Leben. Chanel ist für unsere Bedürfnisse zu 100% die richtige Wahl von dir gewesen. Sie erfüllt alle unsere Erwartungen. Ich finde es schön, das eine so erfahrene Züchterin, ein glückliches Händchen für die Auswahl der zukünftigen Besitzer hat. Ich bin der Meinung :ein Züchter kann sehr früh ziemlich genau feststellen, welcher Hund für z.B. Sport, Ausstellung, Familie ..... geeignet ist. Durch den ständigen Kontakt mit seinen Welpen kann auch ein Züchter den wahrscheinlichen Charakter der Hunde am besten einschätzen und so auch am besten beurteilen, bei welcher neuen Familie der Welpe am besten aufgehoben ist. Vielen lieben Dank Romy ,wir sind sehr glücklich mit Chanel.

 

-

 

Nach einiger Hundeerfahrung und vier Tierheimhunden und dem schnellen schmerzhaften Verlust unseres geliebten Wolfshybriden stand es für uns außer Frage, es musste ganz schnell wieder ein Vierbeiner her. Wir wollten aber jetzt einen Welpen, welcher nicht nur niedlich, sondern auch noch besser unseren Anforderungen gerecht wurde und welchem auch wir alles bieten wollten. Ein Malinois sollte es werden. Schnell wurden wir auf Romys Zwinger `Vom puren Leben` aufmerksam. Nach einem kurzen Telefonat machten wir uns auf den Weg nach Torgau. Treffpunkt Hundeplatz. Hier konnten wir uns Romys Ole anschauen. Respekt, hatten wir uns doch zu viel vorgenommen? Dann ging es zu Romy nach Hause, wo die Rasselbande schon auf uns wartete. Es fiel schwer, aber ich versuchte mich auf die Mama Devi zu konzentrieren. Jetzt war ich mir sicher, so einen will ich...

Meine Frau und mein Sohn waren mit den Welpen ohnehin schon in einem anderen Level. Welcher Welpe soll es jetzt aber sein? Die kleinen Racker haben schon ihren eigenen Charakter und wie soll ich in doch so kurzer Zeit diesen, von neun Welpen, analysieren und unvoreingenommen (bei den süßen Fellknäulen schwierig) mich für einen entscheiden? Wir trinken einen Kaffee und erzählen einfach von uns, unseren Vorstellungen, unseren Hundeerfahrungen und dem Umfeld, in welchen unsere zukünftige Fellnase leben soll. Wer kennt die Welpen am besten? Schnell bekommen wir von den Gerlachs eine Empfehlung. Ist es die Richtige? Ich versuche so realistisch wie möglich, an die Sache heranzugehen. Schwer...

Ich gebe mir noch eine Nacht Bedenkzeit. Am nächsten Tag bin ich mir dann sicher, wer außer der Züchter selbst, kann mir den Besten Hund empfehlen. Bis heute habe ich diese Entscheidung nicht bereut und ich glaube meine Prinzessin auch nicht. Topf und Deckel haben sich gefunden. Nochmals vielen Dank!!!

 

-

 

Wir können nur sagen, dass Romy sehr wohl das Wesen ihrer Welpen einschätzen kann, was wir auch an Noki schätzen. Jedoch können wir nicht einschätzen, ob es jedem egal ist, welche Farbe es wird. Durch Farbvariäteten und Geschlechterverteilung ist es sicherlich schwieriger als bei uns. Wir als Züchter von Zwerg- und Riesenschnauzer halten es genauso und sind dabei immer gut gefahren. Bei uns ist es ja farbmäßig einfacher. Letzendlich würden wir uns immer wieder auf Romy verlassen, da sie unsere Vorstellungen kannte und die richtige Entscheidung getroffen hat.

 

-

 

Wir haben es für gut empfunden und waren auch zufrieden. Leider hat es nicht sein sollen, dass wir Nero behalten hätten können. Aber er ist ein toller Hund und ihr Romy seid gute Züchter, ihr macht das richtig.

 

-

 

Aus unserer Sicht gibt es keinen Grund, warum es zielführend sein sollte, einen Welpen selbst auszusuchen, was jedoch auf der Züchterseite einen erfahrenen Züchter/ Hundeführer voraussetzt. Daniel bringt es auf den Punkt: Der Hund muss zu einem passen, das ist sehr viel wichtiger als einen Hund besitzen zu wollen, welchen man, aus welchen Gründen auch immer, sich wünscht. Und das kann ein guter Hundeführer/ Züchter meist besser einschätzen als man selbst. Cloé passt! Zu Corina! Es ist ihr Hund. Klein, zierlich, sehr schnell, extrem verschmust, äußerst umweltverträglich. Als Fährtenhund grandios für ihr Alter, definitiv ihre Kernbegabung… eine tolle Schnüfflerin eben. Wir werden sie daher neben dem Hundesport nunmehr zum Personensuchhund ausbilden. Passt auch besser in eine Zeit, wo über Hundesport aktuell sehr differenziert diskutiert wird. Wir sind sehr, sehr glücklich mit Cloé! Dir, liebe Romy, danken wir ausdrücklich für Deine Wahl. Mach weiter so. Wir würden uns sofort wieder einen Welpen Deiner Wahl bei Dir abholen, sofern wir noch Aufnahmekapazitäten bzw. Bedarf hätten.

 

-

 

Auch leben wir in Holland auf 700km Distanz. Also war es zu weit, um vorher die Welpen zu sehen. Mit Chico sind wir sehr glücklich. Mit ihm zu arbeiten ist immer eine Freude und auch sozial ist er wunderbar. Meine Hunde Freunde sind ein wenig eifersüchtig.;) Romy hat für uns eine vorzügliche Wahl gemacht!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}